Die Stiftung

Die Hans-Rosenthal-Stiftung

Hans Rosenthal rief einst die Aktion „Dalli-Dalli-hilft“ ins Leben, die sich für unverschuldet in Not geratene Menschen einsetzte. Auch die Idee zur Gründung der Stiftung stammt noch von Hans Rosenthal.

Die Hans-Rosenthal-Stiftung setzt diese Hilfe fort. In Würdigung seiner Person und zur Erinnerung an sein Werk und Schicksal hat es die Stiftung sich seit 1987 zur Aufgabe gesetzt, Menschen zu unterstützen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe anderer angewiesen sind oder bei denen eine wirtschaftliche Notlage besteht.
In den vergangenen Jahren hat der Verein in Not geratene Familien mit ca. 4 Millionen Euro unterstützt.

Die Vereinsgründer der Hans-Rosenthal-Stiftung

Der Verein der Hans-Rosenthal-Stiftung wurde im Jahre 1987 aus Anlaß des Todes von Hans Rosenthal gegründet.
Die Gründer des Vereins sind: